StartseiteKontaktDatenschutzregelungen

Datenschutz auf einen Blick

1. Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

1.1 Datenerfassung auf unserer Website

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

1.2 Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Stadt Bad Pyrmont, Der Bürgermeister
Rathausstraße 1, 31812 Bad Pyrmont
Telefon: 05281-949-0
E-Mail: rathaus@stadt-pyrmont.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Datenschutzbeauftragter:

Herr Leif Erichsen
Position: Datenschutzbeauftragter
E-Mail: datenschutz@stadt-pyrmont.de
Telefon 0511 70040-321

Website:
www.familien-servicebuero-pyrmont.de


Adresse:
Gebäude: hannIT / Hannoversche Informationstechnologien AöR
Hildesheimer Straße 47, 30169 Hannover

2. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Internetseite

Grundsätzlich können Sie unsere Seiten nutzen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Aus technischen Gründen und aus Gründen der Datensicherheit, sowie zur Optimierung unserer Online-Angebote, verarbeiten wir jedoch Ihre IP-Adresse, den Namen Ihres Internet-Providers, die Internetseite von der Sie uns besuchen, den genutzten Browsertyp, das verwendete Betriebssystem und die Seiten die Sie bei uns auswählen, sowie das Datum und die Uhrzeit Ihres Zugriffs. Wir nutzen diese Informationen ausschließlich für systemrelevante und statistische Zwecke, die grundsätzlich in anonymisierter Form erfolgen, sodass Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich sind.

In diesem Zusammenhang weisen wir insbesondere darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet immer auch Sicherheitslücken aufweist, so dass ein lückenloser Schutz vor Zugriffe Dritter nicht möglich ist.

3. Verwendung von Cookies und Tracking

3.1 Cookies

Wir verwenden auf unseren Seiten keine sogenannten Cookies.

Ein Hinweis: Sie können die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung im Browser verhindern, oder sich durch die Browser-Software vor dem Setzen eines Cookies informieren lassen.

3.2 Einsatz WebAnalytics von IONIS mit Anonymisierungsfunktion

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite(n), die beim Dienstleister IONIS by 1&1, Elgendorfer Straße 57, 56410 Montabaur, gehostet werden, erfasst das System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Es wird WebAnalytics von IONIS by 1&1 verwendet. Die Daten werden entweder durch einen Pixel oder durch ein Logfile ermittelt. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet WebAnalytics keine Cookies.

IONOS speichert keine personenbezogenen Daten von Websitenbesuchern, damit  keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher gezogen werden können. Es  werden folgende Daten erhoben:

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)
  • 3.2.1 Zu welchem Zweck werden die Daten erhoben?

In WebAnalytics werden von IONIS Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung  und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben. Beispielsweise können wir auswerten, welche Seiten unseres Angebotes genutzt werden und daraus Rückschlüsse auf die nutzerfreundliche Gestaltung ziehen.

3.2.2 Werden Daten an Dritte weitergegeben?

Es werden weder von uns, noch von IONIS die so ermittelten Daten an Dritte weitergegeben.

3.2.3 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3.2.4 Zweck der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.
Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. Sogenannte „Cookies“ werden nicht eingesetzt.
In den genannten Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3.2.5 Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.
Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.
Eine mögliche weitergehende Speicherung, beispielsweise aufgrund gesetzlicher Vorschriften, die vom Dienstleister IONIS by 1&1 vorgenommen wird, ist zulässig

3.2.6 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

4. Freiwillige Bereitstellung personenbezogener Daten

4.1 Kontaktmöglichkeiten

Unsere Seiten bieten Ihnen die Möglichkeit direkt per E-Mail mit uns in Verbindung zu treten. Stellen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme zur Verfügung, verarbeiten wir Ihre Daten ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

5. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, jederzeit von der Stadt Bad Pyrmont eine Bestätigung zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten und das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Ihr Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Datenverarbeitung, sowie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzulegen, bzw. die Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen oder die Datenübertragung zu fordern. Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen, Widerrufe oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten oder an die o. g. Kontaktdaten. Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich im Falle von Datenschutzverletzungen bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.